Datenschutz

Diese Website erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Anbieter und Verantwortlicher:
FO-Fotorotar

Gewerbestrasse 18
CH – 8132 Egg
E-Mail-Adresse des Anbieters: info@fo-fotorotar.ch

Zu den personenbezogenen Daten, die diese Website selbstständig oder durch Dritte verarbeitet, gehören: Cookie, Nutzungsdaten, Vorname, Nachname, Telefonnummer, Name des Unternehmens, Adresse, Land, E-Mail, Postleitzahl, Stadt, Website, Geschlecht und verschiedene Datenarten.

Vollständige Details zu jeder Art von verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in den dafür vorgesehenen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder punktuell durch Erklärungstexte bereitgestellt, die vor der Datenerhebung angezeigt werden.
Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig angegeben oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch erhoben werden, wenn diese Website genutzt wird.
Sofern nicht anders angegeben, ist die Angabe aller durch diese Website angeforderten Daten obligatorisch. Weigert sich der Nutzer, die Daten anzugeben, kann dies dazu führen, dass diese Website dem Nutzer ihre Dienste nicht zur Verfügung stellen kann. In Fällen, in denen diese Website die Angabe personenbezogener Daten ausdrücklich als freiwillig bezeichnet, dürfen sich die Nutzer dafür entscheiden, diese Daten ohne jegliche Folgen für die Verfügbarkeit oder die Funktionsfähigkeit des Dienstes nicht anzugeben.
Nutzer, die sich darüber im Unklaren sind, welche personenbezogenen Daten obligatorisch sind, können sich an den Anbieter wenden.
Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Tools – durch diese Website oder Anbieter von Drittdiensten, die durch diese Website eingesetzt werden, dient dem Zweck, den vom Nutzer gewünschten Dienst zu erbringen, und allen anderen Zwecken, die im vorliegenden Dokument und, falls vorhanden, in der Cookie-Richtlinie beschrieben sind.

Die Nutzer sind für alle personenbezogenen Daten Dritter verantwortlich, die durch diese Website beschafft, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung zur Übermittlung personenbezogener Daten etwaiger Dritter an diese Website eingeholt haben.
Formulare (Kontakt, Anfragen, Offerten, Umfragen usw.)
Daten, die uns mittels Kontaktformularen übermittelt werden, werden von uns ausschliesslich zweckgebunden und firmenintern verwendet. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Eine Teilnahme an Umfragen oder Wettbewerben erfolgt freiwillig. Die Ergebnisse von Umfragen werden für interne Zwecke genutzt, eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt nicht.

Ort
Die Daten werden in der Niederlassung des Anbieters und an allen anderen Orten, an denen sich die an der Datenverarbeitung beteiligten Stellen befinden, verarbeitet.
Je nach Standort der Nutzer können Datenübertragungen die Übertragung der Daten des Nutzers in ein anderes Land als das eigene beinhalten. Um mehr über den Ort der Verarbeitung der übermittelten Daten zu erfahren, können die Nutzer den Abschnitt mit den ausführlichen Angaben zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten konsultieren.
Die Nutzer haben auch das Recht, sich über die Rechtsgrundlage der Datenübermittlung in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehr Ländern gegründet wurde, wie beispielsweise die UNO, sowie sich über die vom Anbieter ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz ihrer Daten aufklären zu lassen.
Wenn eine solche Übermittlung stattfindet, kann der Nutzer mehr darüber erfahren, indem er die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments überprüft oder sich mit dem Anbieter über die im Kontaktteil angegebenen Informationen in Verbindung setzt.

Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie es der Zweck erfordert, zu dem sie erhoben wurden.

Daher gilt:

  • Personenbezogene Daten, die zu Zwecken der Erfüllung eines zwischen dem Anbieter und dem Nutzer geschlossenen Vertrages erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrages gespeichert.
  • Personenbezogene Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Nutzer können nähere Informationen über die berechtigten Interessen des Anbieters in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme zum Anbieter erhalten.

Darüber hinaus ist es dem Anbieter gestattet, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, wenn der Nutzer in eine solche Verarbeitung eingewilligt hat, solange die Einwilligung nicht widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Anbieter verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher können das Auskunftsrecht, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht geltend gemacht werden.

Sicherheitsmassnahmen
Die von uns erhobenen Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern in unserer Sicherheitszone. Der Zugriff auf diese Server ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung dieser Daten verantwortlich sind.

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmässig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Die Struktur des Internets ermöglicht es allerdings, dass die Regeln des Datenschutzes durch andere, nicht in unserem Verantwortungsbereich liegende Personen oder Institutionen missachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten (beispielsweise per E-Mail) von Dritten mitgelesen werden. Darauf haben wir aufgrund der technischen Gegebenheiten des Internets keinen Einfluss. Es liegt im alleinigen Verantwortungsbereich des Anwenders, die durch ihn zur Verfügung gestellten Daten mittels Verschlüsselung oder auf andere Art und Weise gegen Missbrauch zu schützen.

E-Mails werden im Internet über viele verschiedene Server weitergeleitet, und es bestehen zahlreiche Möglichkeiten, auf diese Informationen zuzugreifen, sie zu ändern, zu löschen, zu kopieren oder anders unbefugt zu bearbeiten. Sie haben die Möglichkeit, mit uns auch per Telefon, Fax oder per Briefpost zu kommunizieren.

Allgemein
Falls Sie Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf. Gerne erwarten wir Ihr Feedback.